Zebegény - ein verstecktes Juwel im Donauknie

Zebegény

- ein verstecktes Kleinod im Donauknie -

Bettina Dosa-Pap / 19. Oktober 2020

Vor vielen Jahren haben wir mit einem guten Freund beschlossen, uns einmal im Jahr für ein paar Tage aus dem Trubel der Hauptstadt in ein ruhiges Dorf zurückzuziehen, in die Nähe der Natur, immer woanders hin.

So kamen wir zum ersten Mal nach Zebegény, einem kleinen Dorf des Donauknies, dem Tor zum Börzsöny-Berg. Dieser winzige, wunderbare Ort erstaunte uns so sehr, dass wir am Ende jedes Jahr hierher zurückkehrten, in dasselbe Dorf.

Zebegeny-Zeichen
Zebegeny-Zeichen

Sehenswürdigkeiten von Zebegény

Das Ambiente der Stadt selbst ist schon ansteckend. Wir beginnen unseren Tag jedes Mal in einem kleinen, aber feinen Park in Zebegény, wo wir unsere Flaschen für die Tagestour mit frischem, reinem Quellwasser aus dem Börzsöny-Gebirge. Danach dürfen wir es nicht versäumen, auf den Aussichtsturm direkt über der Stadt zu klettern und einige Snacks zu essen, während wir das schöne Panorama genießen.

Quellwasser
Zebegeny Kirche
Aussichtsturm
Imbiss mit Panorama

Schöne Wanderwege

Nach unseren Erfahrungen führen nach einer Weile alle Trampelpfade nach Hause, also begannen wir das erste Mal ohne Vorbereitung, aber mit viel Mut, ohne auf die Richtung zu achten, nur um über die immer schöner werdenden Pfade zu staunen:

Herausforderungen beim Wandern

Bald wurde es dunkel und es schien, dass wir uns nur von der Stadt Zebegény wegbewegten, anstatt zurückzukehren... Wir merkten, dass es Zeit war, sich mit den Schildern an den Bäumen vertraut zu machen. Eine Zeit lang fuhren wir wahrscheinlich nur herum.... Aber dann...

Nach langer Zeit stießen wir auf dieses vielversprechende Schild vor unseren Füßen

Anzeige Zebegény
Und ja, Z, wie Zebegény! Nach einer halben Stunde kamen wir zurück zu unserer Unterkunft.
Karte der Umgebung
Seitdem kann keine Reise mehr ohne diese Zusatzausrüstung beginnen

Überraschungen in der Natur

Doch manchmal lohnt es sich, sich zu verirren. Die Natur verbirgt eine Menge schöner Dinge - sehen wir sie?

Wer sucht, der findet leicht Möglichkeiten, sich zu vergnügen oder Sport zu treiben.

Das Gebiet von Törökmező

Eines unserer Lieblingsprogramme nach einer langen Wanderung ist das Mittagessen in einem Restaurant mitten im Wald, im Törökmező Restaurant. Eines der beliebten lokalen Gerichte sind die Knödel mit Schafskäse.

Neben dem Restaurant gibt es auch einen Abenteuerpark und einen Mini-Zoo, in dem wir gerne unsere Zeit verbringen.

Meditatives Ambiente

Nach dem Mittagessen und der langen Fahrt darf eine kleine Pause nicht fehlen - wer würde an solchen Orten nicht meditieren wollen?

Die Aussicht

Aber wir sind direkt im Donauknie... Was wäre das Schönste, wenn nicht das Panorama selbst?

Ansicht Donauknie

 

Also... wann reisen wir ab? 😉

Meine 5 liebsten Dinge in Zebegény

  • märchenhafte Natur mit unzähligen Wanderwegen
  • außergewöhnliches Panorama von überall
  • meditativer Charakter - perfekter Ort zum Rückzug
  • köstliches, reines Quellwasser
  • Restaurant in der Mitte des Waldes

Anfahrtsbeschreibung

Von Budapest aus können Sie Zebegény leicht mit dem Auto und dem Zug erreichen

  • 1 Stunde (Autobahngebühren fallen an): Nehmen Sie die Straße Nr. 12 und dann die Autobahn M2 (68 km)
  • 1 h 20 min: Nehmen Sie die Straße Nr. 12 und dann die Straße Nr. 2 (61 km)
  • 1 Stunde: vom Bahnhof Nyugati nehmen Sie den Zug Z70 in Richtung Szob

Zebegény auf Wikipedia: http://www.zebegeny.hu/en/

Offizielle Website von Zebegény (auf Ungarisch): http://www.zebegeny.hu/en/

Karte

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten, die Zebegény bietet, erfahren möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

Verwandte Kategorien und Tags:
| | | | |