Matild Palace - ein neues Luxushotel

Matild Palace - ein neues Luxushotel

Maria Simon / 25. Juli 2020

Schildpalast Außenbereich

Schloss Matild - das Spiegelbild der ungarischen Seele

Der Matild-Palast, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wurde zwischen 1899-1902 erbaut und ist seit der Belle-Époque-Zeit ein ikonisches Epizentrum der Elite und ein Budapester Wahrzeichen. Was den Palast und damit auch das Hotel besonders macht, ist seine reiche Geschichte und dass das neobarocke Gebäude trotz der vielen Renovierungen und Sanierungen, die es in den letzten Jahrzehnten durchlief, immer noch seine Eleganz behält.

Nach jahrelanger Restaurierung wird der Matild-Palast - einst bekannt als das Epizentrum der Stadt - im März 2021 als erstes Luxury Collection Hotel in Budapest wiedereröffnet.

Im Herzen der Stadt

Das Matild Palace Hotel befindet sich direkt im Herzen von Budapest, nur wenige Meter von der beliebten Einkaufsmeile, der Váci Straße, entfernt. Darüber hinaus ist das Ufer der Donau eine Minute zu Fuß entfernt, während Sie beim Überqueren der Elisabeth-Brücke eine wunderbare Aussicht und eine direkte Verbindung zur Budaer Seite erhalten. Andere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten Budapests wie die Stephansbasilika, die Staatsoper, die zum UNESCO-Erbe gehörende Andrássy-Allee und das ungarische Parlament sind mit einem angenehmen Spaziergang leicht zu erreichen.

Matild und Klotild Palast Budapest

Luxuriöse Umgebung mit authentischen Erlebnissen

Das Hotel verfügt über 130 Gästezimmer, darunter 18 Suiten, die alle luxuriöse Annehmlichkeiten mit Authentizität verbinden.

Maria Klotild Royal Suite:  Die 150 qm große Suite bietet einen einzigartigen Blick auf die Donau. Sie verfügt über ein geräumiges Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, einen Tisch für 8 Personen, ein Arbeitszimmer und ein Master-Bad mit handgefertigter Keramik und goldenen Akzenten. Ein Grund, warum diese Suite besonders ist, ist, dass sie mit zwei verbundenen Zimmern zu einem 3-Schlafzimmer-Apartment erweitert werden kann.

Crown Tower Suite:  Die 76 m² große Suite befindet sich im 5. Stock des Hotels. Etage des Hotels. Ein lustiger Fakt ist, dass dies die erste Suite in Ungarn ist, die teilweise innerhalb eines 48 Meter hohen Turms liegt und einen erstaunlichen 360-Grad-Blick auf die Stadt und die Donau bietet.

Deluxe Zimmer: Die Deluxe-Zimmer bieten den feinsten Luxus und moderne Technologien. Smart TV gehört zur Grundausstattung. Die Bäder im Spa-Stil, die von den traditionellen Thermalbädern Ungarns inspiriert sind, und die für den Matild Palace entworfenen italienischen Badewannen sind einige der Merkmale, die die Zimmer besonders machen.

Loft-Zimmer:  Die Loft-Zimmer befinden sich in der obersten Etage unter dem Dach des Hotels und bieten einen schönen Blick über die Stadt. Die 38-51 qm großen Zimmer verfügen über moderne Möbel, gemischt mit Vintage-Stil.

Matild Palace Hotel Lobby Budapest
Matild Palace Hotel Deluxe-Doppelzimmer

Erste Gastro-Straße in Budapest - unverwechselbare Essenserlebnisse

Matild Palace stellt die erste gastronomische Straße von Budapest, eine neue Dimension in der Restaurantszene der Stadt.

Die Gastro Street wird eine Straße sein, die sich am Mathildenpalast befindet und einen direkten Zugang zu verschiedenen Konzepten bietet. Auf den Terrassen wird es ganzjährig Sitzbereiche mit Lounges, Bistrotischen, Café-Atmosphäre und Kaminen geben.

The Duchess - Der Garten/Bar auf dem Dach: Es wurde von Erzherzogin Maria Klotild inspiriert, die angeblich wollte, dass der Palast ein geheimes, verstecktes Dach als Rendezvous für die Dekadenz-Bewegung hat. Die Speisekarte der Bar bietet eine große Auswahl an Cocktails und anderen Getränken, während das Live-DJ-Set jeden Abend für eine angenehme Stimmung sorgt.

Piac Neue ungarische Lebensmittelhalle: "Piac" bedeutet auf Englisch "Markt". Die Mission des Restaurants ist es, die Besucher mit der traditionellen ungarischen Art zu kochen, dem ungarischen Geschmack und den lokalen Produkten durch Verkaufsausstellungen, spezielle Schauküchen und Essensstände vertraut zu machen.

Matild Café & Cabaret: Ein Ort für Kaffee- und Geschichtsliebhaber. Das Café öffnete erstmals 1901 seine Türen und wurde nach dem 2. Weltkrieg als erstes Café in Budapest wiedereröffnet. Die Speisekarte und die Atmosphäre ändern sich von Tag zu Abend. Während tagsüber Coffee und Gebäck auf der Speisekarte stehen, verwandeln nachts die ungarischen und internationalen Kabarett-Shows das Matild Café in einen glamourösen, aufregenden und lebendigen Ort.

Duna Lounge & Bistro: Eine moderne und lässige Bar in einer entspannten Umgebung, im Erdgeschoss des Matild Palace mit einer großen Terrasse und einer umfangreichen Getränke- und Shisha-Karte. Es bietet eine Speisekarte im Streetfood-Stil, die auch ungarische Traditionen widerspiegelt und einzigartige und spezielle ungarische Zutaten enthält.

Matild Palace Piac Neue ungarische Lebensmittelhalle
Schloss Matilda die Herzogin

Dank seiner zentralen Lage, den modernen, erstklassigen Dienstleistungen und Annehmlichkeiten kann das Matild Palace Hotel, das erste Luxury Collection Hotel Ungarns, eine ideale Wahl für Geschäftsreisende und für diejenigen sein, die das wirkliche geschäftige Leben von Budapest auf eine königliche, luxuriöse und dennoch authentische Weise erleben möchten.

Hotel-Merkmale

  • Gesamtzahl der Zimmer: 130
  • Anzahl der Suiten insgesamt: 18
  • Familienfreundliche Zimmer und Zimmer nur für Erwachsene
  • Kostenloses WI-FI
  • Starkoch mit Michelin-Stern
  • Vier unverwechselbare Speiselokale
  • Schwan-Bad

Eröffnung: März, 2021

Adresse: H-1056, Budapest, Váci utca 36.

Website: https://hungariansoul.com/