Die Corona-Lage im Überblick

Die Corona-Lage im Überblick

Status / 9. August 2021

Die Zahl der geimpften Menschen erreicht in Ungarn die 5 Millionen.

Das bedeutet ab dem 23. Mai das Ende von: Ausgangssperre, Tragen von Masken in öffentlichen Bereichen und Einschränkungen bei den Öffnungszeiten von Geschäften und Restaurants.

In öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkaufen in Geschäften ist das Tragen der Maske nicht mehr vorgeschrieben.

 

Aktuelle Covid-Fallzahlen in Ungarn

Am 9. August

Neue Fälle156
Aktive Fälle insgesamt22 727
Neue Tests19 362
Neue Todesfälle4
Geimpft 1x5 649 125

Täglich neue Covid-Fälle in Ungarn

Einreisebestimmungen nach Ungarn

Die Einreise auf dem Landweg per Bus, Bahn oder Schiff ist für alle Bürger aus allen Nachbarländern Ungarns uneingeschränkt und ohne Test- oder Quarantänepflicht möglich.

Für EU-Bürger ist bei der Einreise auf dem Luftweg und aus Ländern außerhalb des Schengen-Raums der Nachweis einer digitalen COVID-Bescheinigung aus der EU erforderlich.

Unbeschränkte Einreise ist weiterhin möglich für Personen mit einem Impfausweis aus den folgenden Ländern, mit denen Ungarn bilaterale Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Impfausweisen geschlossen hat: Albanien, Bahrain, Georgien, Kasachstan, Kroatien, Marokko, Moldawien, Mongolei, Montenegro, Nordmazedonien, Rumänien, Serbien, Türkei, Ukraine und Zypern. Impfbescheinigungen aus anderen Ländern werden für die Einreise nicht akzeptiert.

Bürger aus folgenden Ländern können auf dem Luftweg nach Ungarn einreisen, wenn sie einen negativen PCR-Test haben, der nicht älter als 72 Stunden ist:

  • in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem Kandidatenland für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union,
  • ein Mitglied der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung,
  • in einem Mitglied der Nordatlantikvertrags-Organisation, z.B. USA, Kanada, Japan
  • der Russischen Föderation,
  • die Volksrepublik China,
  • die Vereinigten Arabischen Emirate,
  • das Königreich Bahrain,
  • die Mitgliedstaaten des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten: die Republik Aserbaidschan, die Republik Kasachstan, die Kirgisische Republik, die Republik Türkei, die Republik Usbekistan, oder..."

 

Die neuen Vorschriften in englischer Sprache finden Sie hier, auf der Webseite der Polizei:
http://www.police.hu/en/content/information-on-general-rules-of-border-crossing

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen über Covid-19 in Ungarn oder andere reisebezogene Nachrichten benötigen. Bitte senden Sie uns Ihre Fragen in einer E-Mail oder rufen Sie uns an.

Wir versuchen sicherzustellen, dass alle Informationen auf dieser Seite korrekt sind, aber wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Ungenauigkeiten.