Essência - Neues portugiesisches Restaurant in Budapest

Essência - Neues portugiesisches Restaurant in Budapest

Evelin Schmidt / 2. August 2020

Restaurant Essencia

Budapest hat eine Fülle von Restaurants, die internationale Gerichte servieren: Von italienischer bis zu amerikanischer, japanischer oder sogar libanesischer Küche kann man hier alles finden. Aber bis vor kurzem fehlte ihr ein wichtiges kulturelles Element, nämlich die ausgeprägte Gastronomie Portugals. Aber das ist jetzt vorbei!

Nur ein Jahr nachdem das winzige Lisboa Pastry and Café in Gozsdu Udvar eröffnete, brachte uns dieser Sommer Essência, ein portugiesisches Gourmet-Restaurant, das das Beste der ungarischen und portugiesischen Küche zu einem unvergesslichen kulinarischen Leckerbissen vereint.

Restaurant Essência

Mitten im Stadtzentrum, in der Sas utca, scheint das Restaurant genau dort zu liegen, wo es hingehört: in Budapests neu entstehendem Gastro-Viertel.

Große Räume, hohe Decken, Blau- und Brauntöne umgeben Sie, wenn Sie das Restaurant betreten. Man spürt sofort die mediterrane Atmosphäre an den Wänden, die mit den typisch portugiesischen blau-weißen Azulejos bedeckt sind, und an den tief marineblauen Wänden, die den Eindruck erwecken, unter Wasser zu sein. Die sanften Brauntöne und die nackten Backsteinwände lassen jedoch vermuten, dass es in diesem Restaurant mehr gibt als nur portugiesische Küche. In der Tat entdeckt man schnell, dass hier nichts gewöhnlich ist.

Das Konzept bestand darin, die Kindheitserinnerungen an bekannte portugiesische und bekannte ungarische Gerichte wieder aufleben zu lassen, sie aber gleichzeitig gemeinsam zu präsentieren und so etwas Neues und Besonderes zu schaffen. Obwohl elegant und modern, gibt es eine gewisse Verspieltheit in der Präsentation und sicherlich auch in den Aromen selbst. Die Mission hinter all dem ist, wie die Besitzer auf ihrer Webseite betonen, ihren Gästen zu zeigen, "was die Essenz des Lebens und des Essens bedeutet".

Essencia-Logo
Essencia-Logo

Tiago Sabarigo und Éva Jenei - die kreativen Köpfe hinter Essência

Um die perfekte Mischung aus zwei so scheinbar unterschiedlichen Geschmackswelten zu schaffen, braucht es zwei Köpfe, die jeweils auf den Geschmack ihrer eigenen Länder eingestellt sind. Deshalb sind die Besitzer, der portugiesische Küchenchef Tiago Sabarigo und seine ungarische Frau Éva, die perfekten Kandidaten für eine solche Mission. Wie auch der vollständige Name des Restaurants bestätigt (Essência restaurant - Tiago & Éva), ist dieser Ort die Frucht ihrer beider Arbeit. Ihre Vereinigung spiegelt sich auch im Logo des Restaurants wider: Was auf den ersten Blick wie eine einheitliche Form aussieht, entpuppt sich später als aus zwei Hälften bestehend: ein Pinienzapfen auf der linken Seite und eine Tulpe auf der rechten Seite. Erstere ist ein Symbol für die Männer in Portugal, während letztere für die Frauen in Ungarn steht und so zusammen perfekt die "Essenz" des Ortes symbolisiert.

Tiago Sabarigo ist der kreative Kopf und die Hand hinter den Gerichten. Nachdem er ein Jahrzehnt lang als Spitzenkoch in so berühmten Restaurants wie Gordon Ramsays Petrus in London oder dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Costes Downtown in Budapest gearbeitet hatte, war Tiago bereit, sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar einen Blick auf ihn in der offenen Küche erhaschen, während er Ihr Abendessen zubereitet. Was Éva betrifft, so hatte sie bisher in der Hotellerie gearbeitet, unter anderem im eleganten Prestige Hotel oder im Corinthia Hotel. Die beiden haben die Gerichte ihrer jeweiligen Kindheit gesammelt und daraus etwas ganz Eigenes kreiert.

Essencia-Besitzer Tiago und Eva
Essencia-Besitzer Tiago und Eva

Zwei Welten des Geschmacks

Wer zum Abendessen kommt, bekommt drei Degustationsmenüs zur Auswahl, von denen zwei auf Ungarisch "itthon" und "otthon" heißen, was "hier zu Hause" bzw. "dort zu Hause" bedeutet. Die erste gibt Ihnen einen Geschmack von Ungarn, die zweite einen Geschmack von Portugal, den beiden "Heimaten" der Besitzer. Was die dritte betrifft, hier kommt die "essência" ins Spiel: Sie ist die ultimative Harmonie der beiden Geschmackswelten.

Angesichts der kulturellen und geografischen Entfernung zwischen den beiden Nationen würde man nicht denken, wie gut die portugiesische und die ungarische Gastronomie zusammenpassen. Tatsächlich gibt es viele Gemeinsamkeiten in den beiden Küchen, zum Beispiel die Liebe zu Paprika oder Tomate. Allerdings hat Tiago keine Fusionsküche kreiert. Stattdessen hat er sich dafür entschieden, die beiden Küchen getrennt, aber nebeneinander zu halten und sich so perfekt zu ergänzen.

Essencia im Inneren des Restaurants
Essencia im Inneren des Restaurants

Hier findet man sowohl traditionelle ungarische Gerichte - wie Letscho oder Gulasch - als auch solche, die in Portugal Tradition haben - wie Kabeljau, Gazpacho oder Oktopus-Reis. Doch was im Prinzip einfach klingt, bekommt immer eine raffinierte Wendung. Zum Beispiel sehen die ungarischen Knödel (genannt "nokedli") durch ihre längliche Form eher wie Kroketten als wie Knödel aus. Die Gazpacho hingegen wird durch die Zugabe von gegrillter Wassermelone pikant. Als Beilage wird Ihnen vielleicht sogar Algenbutter angeboten! Die Speisekarte wechselt saisonal, so dass man immer sicher sein kann, die frischesten und raffiniertesten Zutaten aus beiden Ländern zu bekommen.

Neben dem Essen darf man auch die Weine nicht vergessen: Da sowohl Ungarn als auch Portugal zu den Top 10 der Weinproduzenten Europas gehören, wäre ein Abendessen ohne Wein in einem solchen Restaurant unvorstellbar. Das Essência bietet eine umfangreiche Liste sowohl ungarischer als auch portugiesischer Weine, die meist von kleineren Weingütern der beiden Länder stammen.

Allein wenn man ein Gericht nach dem anderen probiert, kann man das Gefühl haben, quer durch Europa zu reisen. Wir empfehlen dieses Restaurant jedem, der etwas völlig Neues und Einzigartiges erleben möchte.

Essencia Oktopus-Reis
Essencia Oktopus-Reis
Essencia Rindergulasch mit Noedli
Essencia Rindergulasch mit Noedli
Essencia torta da laranja dessert
Essencia torta da laranja dessert

essência Restaurant Tiago & Éva
Adresse: 1051 Budapest, Sas utca 17
https://essenciarestaurant.hu/en/home-en

Offen: Di 18-21.30 Uhr, Mi-Sa 12-15 Uhr, 18-21.30 Uhr